Justizbehörden Gerichte Staatsanwaltschaft Landau

Landau Justiz unfassbare Skandale

Schlagwort-Archiv: Immobilien Freckenfeld

Staatsanwaltschaft Landau vertuscht sämtliche Straftaten des Heinz Jochim Freckenfeld

14.03.2006 Heinz J. verleumdete noch viel mehr. Z. B. Familie F. habe bisher überall die gesamte Nachbarschaft terrorisiert usw.. Familie F. stellte gegen Heinz J. Strafantrag, anbei war eine Liste mit 23 Namen ehemaliger Nachbarn, die befragt werden sollten. Und, niemand von Fs schuldete oder schuldet dem Heinz J. auch nur einen Cent für irgendetwas. Laut Heinz J. aber 10.000 €. Staatsanwaltschaft Landau stellte das Verfahren ein.

Einstellungsbegründung Bertram C.: Wenn Heinz J. die Fs zur Volksbelustiung benutzt, auch wenn es Verleumdungen sind, so ist das völlig richtig. Die Verleumdungen des Heinz J. vor Millionen Fersehzuschauer stellt keine Straftat dar. Nach dem Video eine dreiseitige Zeugenaussage, die sich auf Seite 2 auf die Verleumdungen des Heinz J. im Fernsehen beziehen. In Freckenfeld und Umgebung übernehmen das Zeugen einschüchtern und bedrohen Heinz J. selbst oder der Polizist Volker W. Dieser Mann wohnte zu weit weg, AA Bertram C. übernahm höchstselbst die Arbeit den Zeugen einzuschüchtern. Es gelang ihm nicht. Übrigens, dieser Zeuge hätte zu verschiedenen Verfahren aussagen können und war auch benannt, die Richter verweigerten immer die Ladung dieses Zeugen und aller anderen Zeugen.

5.2.2011 Wie üblich, Heinz J. verläßt das Haus. Obwohl von Fs niemand zu sehen ist, schreit Heinz J. pöbelnde Verleumdungen über die Straße. Garantiert erhält jemand der Familie F. nun wieder eine Anklage der Sta Anke L. Weshalb? Nun, weil das generell so seit Juni 2002 getan wird, wenn Heinz J. verleumdet, bedroht, pöbelt, randaliert, wird jemand von Fs angeklagt und zu Gefängnis verurteilt!

 

Startseite /       Navigationshilfe durch die Artikel Wichtig! Erläuterung zum Blog
Woanders nennt man so etwas Raubüberfall, in Landau wird aber der Ausgeraubte angeklagt kurz für Nichtjuristen
Freckenfeld, Heinz J. und Tochter Michaela J., Angriff auf E.F. am 24.02.2004 Polizeiinspektion Wörth zweifelhafte Vorgehensweisen
Wörther Polizei, Freckenfeld, Heinz J. greift D.F. mit Holzprügel an, Morddrohungen dubiose Arbeitsweise Staatsanwaltschaft Landau
Justiz Landau, Heinz J. genießt völlige Straffreiheit, Schutzpatronat Staatsanwaltschaft Landau Richter ! ? !
Justizbehörden Landau, vorgetäuschte Straftaten, dubiose Rolle der Justiz, offene Morddrohungen Justiz Braunbuch
Landgericht Landau Staatsanwaltschaft Amtsgericht Kandel – Sticky Dokumente
Staatsanwaltschaft Landau die Inkarnation für Justizwillkür Disclaimer Impressum
Staatsanwaltschaft Landau deckt auch die schlimmsten Straftaten des Heinz J. aus Freckenfeld Staatsanwaltschaft Landau Staatsanwältin Anke L., wie würden Sie das betiteln?
Heinz J. Freckenfeld schreit Morddrohungen zu I.F. dafür wird I.F. verurteilt Justiz Landau Justiz Kandel Aktz: 7165 Js 8717/10 gehts noch widerwärtiger?
Heinz J. aus Freckenfeld sagt: Weiber die Krüppel werfen sind Huren Amtsgericht Kandel = Richter S. meint = Widerpruch gegen Strafbefehl machen nur Geisteskranke
Landgericht Landau, Gefängnisstrafe für D.F. weil sie Nachts im Bett lag und schlief 2003 OSta Klaus H. begann mit den falschen Angaben in Strafbefehlen
In Freckenfeld wird Mord gespielt und die Justiz spielt mit Staatsanwaltschaft Landau Gericht Kandel Fortsetzung der Skandale 4.2.11
%d Bloggern gefällt das: